Notarzt - Ausbildungskurse

Im Rahmen des Notarzt-Ausbildungskurses in Bad Hofgastein legen wir besonderen Wert auf eine ausgewogene Balance zwischen theoretischer Wissensvermittlung und praktischen Übungen. In den täglichen Hauptvorträgen vermitteln Ihnen Top-Referenten, die zum Großteil selbst als Notärzte tätig sind, das geforderte theoretische Grundlagenwissen. Im Rahmen praktischer Übungen lernen Sie Fertigkeiten und Techniken, die zur Bewältigung prähospitaler Notfälle unerlässlich sind. Zusätzlich ergänzen und vertiefen interaktive Falldemonstrationen das Gelernte.

Der Kurs schließt mit einer schriftlichen und praktischen Überprüfung ab. Nach dessen positiver Absolvierung sind Sie - vorausgesetzt sie haben das Jus practicandi bzw. eine abgeschlossene Facharztausbildung – berechtigt, nach der bis 30.6.2022 geltenden Übergangsfrist für die alte Ausbildungsordnung, das Notarztdiplom zu beantragen. Wenn Sie das neue Notarztdiplom anstreben, ist eine Abschlussprüfung nicht mehr zwingend notwendig. In diesem Fall ist allerdings zur Erlangung des Notarztdiploms, eine kommissionelle Prüfung, die von der Akademie der Ärzte abgehalten wird, abzulegen. Näheres dazu siehe Ärztegesetz 1998 § 40, Fassung vom 10.07.2019

 

2022

02.04.

-

08.04.

Notarztausbildungskurs

Termin 1

Kursaalgebäude Bad Hofgastein Kurpromenade A-5630 Bad Hofgastein / www.gastein.com/gasteinertal/kongresse/

Kursgebühr:

EUR 1.150,-- (inkl. Pausenverpflegung & elektronische Unterlagen)

Information:

AUSGEBUCHT

AUSGEBUCHT

2022

10.09.

-

16.09.

Notarztausbildungskurs

Termin 2

Kursaalgebäude Bad Hofgastein Kurpromenade A-5630 Bad Hofgastein / www.gastein.com/gasteinertal/kongresse/

Kursgebühr:

EUR 1.150,-- (inkl. Pausenverpflegung & elektronische Unterlagen)

Information:

erfolgt nach neuer Ausbildungsordnung

Der Kurs schließt mit einer schriftlichen und praktischen Überprüfung ab. Wenn Sie das Notarztdiplom anstreben, ist zur Erlangung dessen eine kommissionelle Prüfung, die von der Akademie der Ärzte abgehalten wird, abzulegen. Näheres dazu siehe Ärztegesetz 1998 § 40, Fassung vom 10.07.2019

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.